"Massage ist eine der feinsten Künste,

sie ist nicht nur eine Frage

des technischen Könnens.

Sie ist eine Frage der Liebe"

(Osho)

 

 

 

Regenerieren

Erholen

Stärken

 

Bioenergetische Massagen berühren Herz und Körper gleichermaßen. Durch diese Heilmassage für Körper, Geist und Seele werden Ihre Selbstheilungs-kräfte aktiviert. Anwendungsgebiete sind beispielsweise

 

  • Burnout
  • Depressionen
  • Restless- Legs-Syndrom (RLS)
  • Wechseljahresbeschwerden
  • und in der Therapie bei ADHS- und ADS-Kindern

 

Darüber hinaus können Energiemassagen die Wirkung der Transformations-therapie (TT) zusätzlich positiv beeinflussen. Blockaden, die in einer TT-Sitzung bereits gelöst wurden, können durch die wohltuende Kraft der sanften Massagen noch besser ins Fließen kommen.

 

Oder lassen Sie einfach bei einer Entspannungsmassage die Seele baumeln und genießen die wohltuende Wirkung.

 

Übrigens: Bioenergetische Massagen n. Fraas (HF Bioenergetik) sind wissenschaftlich und medizinisch belegt.